zur Startseite Unser Angebot Kontakt und Impressum

Fair Trade

Das Fair-Trade-Siegel bzw. Fairer-Handel-Siegel setzt Standards für Herstellung und Vertrieb von Produkten, die bestimmte soziale und teilweise auch ökologische Kriterien erfüllen müssen, wie z.B. Zahlung eines garantierten Mindestpreises, der die Lebenshaltungs- und Produktionskosten der Produzenten decken soll.
(Weitere Infos hierzu siehe unter Wikipedia: Fairer Handel und www.fairtrade-deutschland.de / www.planet-wissen.de).

Wir vom Verein Essen mit Biss für Gesundheit, Ökologie & Kultur haben schon seit der Gründung in unserer Satzung festgeschrieben, dass wir Menschen mit unserem Konsum einen Beitrag leisten können zum Schutz der Umwelt, von Tieren und Pflanzen. Die Lebensmittel sollen umwelt- und sozialverträglich sein, die tierischen Produkte sollen aus artgerechter Tierhaltung stammen…. (weiteres siehe Satzung).

Entsprechend unserer Satzung arbeiten wir in unserer Beratungstätigkeit, bei Projekten und öffentlichen Aktivitäten bewusstseinsbildend und motivieren zum ökofairen Einkauf nach den Kriterien von Fair-Trade und entsprechenden anderen Organisationen (siehe unser Themenangebot 14 “Zukunftslobby“.)

Erfreulicherweise haben sich einige Bezirke Berlins aufgemacht, Bedingungen zu schaffen, um letztendlich in die Gemeinschaft der Fair- Trade-Towns aufgenommen zu werden.

 

 

Für den täglichen Einkauf im Supermarkt und die selteneren Anschaffungen in Baumarkt, Möbelhaus & Co. haben wir hier für Sie die Siegel aus dem Nachhaltigen Warenkorb in einer kleinen Übersicht zusammengestellt. Einfach beidseitig ausdrucken, ausschneiden, zusammenklappen und mitnehmen!

Der kleine Helfer für unterwegs (PDF)